EVOKURE

EvoKure ist durch den sehr hohen Festkörpergehalt und die isocyanatfreie For­mulierung umweltfreundlich. Sowohl die VOC-Emissionen als auch der Mate­rialverbrauch werden auf ein Minimum reduziert. Aufgrund der sehr schnellen Trocknung, die keinen Ofen erfordert, können Sie gegenüber derzeitigen Stan­dard-Lacksystemen enorme Einsparpotentiale im Lackierprozess hinsichtlich Platzbedarf, Lackierzeiten und Energiekosten realisieren.

EvoKure ist extrem anwenderfreundlich. Alle Glanzgradeinstellungen und Farb­tonausarbeitungen sind möglich. Durch entsprechende Formulierungen kön­nen hohe Standsicherheiten in Überlappungsbereichen garantiert werden. Und selbst bei Hochglanzlackierungen gewährleistet der gasungsfreie Härtungs­mechanismus kocherfreie Oberflächen bei hohen Trockenschichtdicken.

EvoKure ist eine High-Performance Beschichtung. Bei allen genannten Vor­teilen machen Sie keinen Kompromiss beim Leistungsprofil. Die chemischen, atmosphärischen und physikalischen Schutzeigenschaften sind vergleichbar bzw. übertreffen in vielen Parametern die Werte von marktüblichen 2K-Grun­dierungen und Decklacken.

EvoKure Beschichtung

TROCKNUNG NACH MAß

Dem Entwicklerteam von LANKWITZER gelingt es mit der technologischen Neuheit des EvoKure-Lacksystems erstmals Schnelligkeit, Flexibilität und Ökologie im Lackierprozess zu vereinen. Die vollkommen neuartige Lacktechnologie EvoKure zeichnet sich durch ein extrem schnelles Trocknungsverhalten – auch bei Raumtemperatur – und volle Verarbeitungsflexibilität aus. Das System wird isocyanatfrei verarbeitet und ermöglicht dadurch schon heute, die Umweltanforderungen von morgen zu erfüllen.

EvoKure ist auch für eine Nass-in-Nass Anwendung geeignet, mit extrem schnellen Überlackierzeiten der Grundierung.

Download unserer Broschüre EvoKure