Hinweisgeberschutz

Bei Anhaltspunkten für Verstöße gegen Gesetze oder interne Richtlinien der Lankwitzer Gruppe haben Sie die Möglichkeit, uns diese über unser Hinweisgeberportal zu melden.
Für die LANKWITZER Gruppe ist es von wesentlicher Bedeutung, dass Gesetze, interne Richtlinien und Verhaltensgrundsätze eingehalten werden, denn wir wissen, dass das der Schlüssel ist zum Unternehmenserfolg sowie Rechtschaffenheit und Ethik und persönlicher Verantwortung. Wir wollen daher jegliche Risiken vermeiden, die unsere Integrität in Zweifel ziehen und anderen schaden können.
Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, ist es wichtig, dass wir Kenntnis von Compliance-relevantem Fehlverhalten erlangen.
Mit dem Zugang (https://whistleblowersoftware.com/secure/lankwitzerhinweisgeberschutz) zu unserem Hinweisgeberportal bietet die LANKWITZER Gruppe allen Beschäftigten sowie Außenstehenden die Möglichkeit, Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen und firmeninterne Regelungen zu melden – auch anonym. Dazu zählen auch Hinweise auf menschenrechtliche oder umweltbezogene Risiken sowie Rechtsverletzungen entlang unserer globalen Lieferkette. Dies kann das Handeln unserer Beschäftigten im eigenen Geschäftsbereich oder dem unserer Zulieferer oder Geschäftspartner betreffen.
Ihre Angaben unterliegen dabei, wenn gewünscht, der Vertraulichkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Jede Meldung wird eingehend geprüft, Verdachtsfälle untersucht und etwaigen Verstößen konsequent nachgegangen.